Skip to main content

Willkommen bei Haushaltstipps24.de - Wir helfen Dir im Haushalt!

Grüne Smoothies und Säfte: Der gesunde Trend in der Küche

Smoothies haben sich in den letzten Jahren zu einem echten Trend entwickelt. Sie lassen sich einfach zubereiten, sie zaubern aus gesunden Zutaten eine gehaltvolle Mahlzeit mit vielen Vitaminen und anderen lebensnotwendigen Inhaltsstoffen. Smoothies lassen sich schnell und bequem zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort genießen. Für die eigene Zubereitung von Smoothies ist allerdings ein Hochleistungsmixer eine wichtige Voraussetzung, wenn auch größere Mengen an cremigen Gesundheitsdrinks erzeugt werden sollen.

Dabei ist die Idee vom Smoothie nicht zwingend neu. Bereits vor rund 100 Jahren wurden in den USA erste Smoothies in Restaurants serviert. Entsprechend stammt der Begriff auch aus dem Englischen und ist von dem englischen Begriff „smooth“ abgeleitet, der für cremig und geschmeidig steht. Hinter der Idee des Smoothies steckt die Absicht, Gemüse, Säfte, Wildkräuter und Obst in größeren Mengen besser in die tägliche Ernährung zu integrieren. Schnell kamen man auf die Idee, die unterschiedlichen Lebensmittel zu pürieren, um so schnell und effektiv die unterschiedlichen Vitalstoffe zu genießen. Um einen Smoothie geschmacklich reizvoller zu machen, wurde zusätzlich das Fruchtfleisch von leckeren Obstsorten beigemengt. So entstanden die ersten grünen Smoothies.

Smoothie: das neue Trend-Getränk für eine gesunde Ernährung

Heute ist ein grüner Smoothie in vielen Haushalten kaum noch wegzudenken. In vielen Restaurants steht das vegetarische Getränk fest auf der Speisekarte und in jedem Supermarkt sind die unterschiedlichsten Smoothies von verschiedenen Herstellern in der Kühltheke zu finden. In vielen Haushalten gehört ein Smoothie zum festen Bestanteil einer gesunden Ernährung. Wer selbst den täglichen Smoothie zubereiten möchte, benötigt idealerweise ein geeignetes Haushaltsgerät, das aus unterschiedlichen Zutaten diese cremige Konsistenz eines Smoothies zaubert. Geräte wie der Angel Juicer 7500 oder der Vitamix Mixer sind besonders leistungsstarke Vertreter, die auch höchsten Anforderungen gerecht werden. Beide Geräte sichern auch bei intensivem Gebrauch eine gleichbleibend gute Qualität der erzeugten Smoothies. Zudem lassen sich viele Geräte auch als reine Entsafter nutzen.

Die Zubereitung von eigenen Smoothies

smoothieGrundsätzlich ist die Zubereitung von eigenen Smoothies denkbar einfach und gelingt in kürzester Zeit. Dabei kann ein Smoothie zu jeder Mahlzeit serviert werden. Voraussetzungen für das Gelingen des Smoothies ist zunächst ein geeigneter Mixer und ein passendes Rezept. Hier existieren längst unzählige Varianten des gesunden Getränks. Die Auswahl an geeigneten Rezepten ist riesig, so dass jeder bei der Wahl des passenden Smoothies auf seinen Geschmack kommt. Zudem benötigt man zur Zubereitung die entsprechenden Früchte und Zutaten. Dabei besteht jeder Smoothie aus ganzen Früchten, die im Vorfeld gesäubert, entkernt und in der Regel von der Schalen befreit werden. Hinzu kommen mögliche Gemüsesorten, sofern ein grüner Smoothie auf dem Plan steht. Der Klassiker dabei sind verschiedene Kohlsorten, aber auch unterschiedliche Formen von Rohkost oder Brennnesseln sind durchaus geschmacklich geeignet. Für die grüne Färbung sorgt Blattgrün. Hier werden gerne Spinat oder Blattsalate verwendet.

Die cremige Konsistenz bekommt der Smoothie allerdings erst durch die Beigabe von unterschiedlichen Obstsorten. Besonders beliebt ist hierbei die Banane. Sie lässt sich im Prinzip mit jedem anderen Obst oder Gemüse kombiniert. Besonders wenn die Banane sehr reif ist, entfaltet sie ihren besten Geschmack. Besonders beliebt sind auch Ananas,Äpfel, Beeren, Mango und Maracuja. Allerdings sollte man grundsätzlich beachten, dass gerade bei Obst, das bereits längere Zeit lagert, der Vitamingehalt sich deutlich reduziert. Daher steht auch beim Smoothie die Frische an erster Stelle. Damit der zubereitete Smoothie besonders trinkfähig wird, gibt man zudem noch Wasser oder Saft dazu. Bei einigen Varianten wird auch Jogurt, Sojamilch oder Milch beigemengt.

Warum sind Smoothies so gesund?

Smoothies bieten die einmalige Chance, wichtige Vitamine, Ballaststoffe und Mineralien in konzentrierter Form der täglichen Ernährung beizufügen. Wer große Mühe hat, die benötigte Mengen an Obst und Gemüse in den eigenen Ernährungsplan zu integrieren, kann mit diesem gesunden Drink alle lebensnotwendigen Stoffe schnell und effizient aufnehmen. Zumal trotz der Zubereitung eines Smoothies alle wichtigen Bestandteile weiterhin bestehen bleiben. Dabei sollte ein Smoothie möglichst kühl in einem dunklen Gefäß gelagert werden. Wird ein Smoothie nach der frischen Zubereitung nicht sofort verzehrt, gehört dieser in den Kühlschrank. Die Zufuhr von Tageslicht, hohen Temperaturen oder Sauerstoff sorgen für den schnellen Abbau der enthaltenen Nährstoffe.

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*