Skip to main content

Willkommen bei Haushaltstipps24.de - Wir helfen Dir im Haushalt!

Die zehn besten Tipps und Tricks zur Monsieur Cuisine Connect beim Kochen

Auch das neueste Modell der Monsieur Cuisine-Reihe entwickelt sich weiterhin als echter Verkaufsschlager. Dabei hat die Funktionalität der Monsieur Cuisine Connect weiter zugelegt. Die aktuelle Küchenmaschine befindet sich längst auf Augenhöhe mit dem Marktführer. Beim täglichen Gebrauch lassen sich immer wieder neue Tipps entdecken, die im Kücheneinsatz einfach weiterhelfen. Wir haben diese geheimen Tipps an dieser Stelle für den smarten Küchenhelfer gesammelt. Viele Tipps lassen sich allerdings auch bei den älteren Modellen verwenden:

Tipp 1: Wie Sie Thermomix Rezepte auf die Monsieur Cuisine übernehmen?

Es gibt unzählige Rezepte auf dem Markt. Die größte Auswahl finden Sie dabei für die Thermomix, da das Gerät wesentlich länger am Markt ist und zudem der Marktführer weltweit aktiv ist. Auch wenn es Unterschiede zwischen den Küchenmaschinen gibt, können Sie mit einigen Tricks die bestehenden Thermomix-Rezepte übernehmen. Hier finden Sie die dazu die passenden Ratschläge.


Download: Hier erhalten Sie unsere kostenlose Rezept-Vorlage


NEU: Ihre persönliche Rezept Vorlage (PDF)

Thermomix Rezepte auf der Monsieur Cuisine übernehmen. Mit dieser Vorlage können Sie einfach jedes Rezept auf ihre Küchenmaschine übertragen! Ausdrucken - Eintragen - Fertig!

Tipps 2: Erweitern Sie die Funktionalität durch ein Gleitbrett

Immerhin bringt die neue Küchenmaschine von SILVERCREST® über 7 Kg auf die Waage. Wer das Gerät aus Platzmangel etwas bewegen möchte, muss schon etwas Kraft aufwenden. Es geht aber auch wesentlich einfacher. Versuchen Sie es einmal mit einem Gleitbrett. Weitere Details finden Sie hier.

Tipp 3: Die Anbratfunktion als echte Alternative

Trotz des Linkslaufes der Küchenmaschine werden beispielsweise beim Zubereiten eines Risottos oder einer Suppe die Zutaten dennoch zerkleinert. Wer dies zu einem gewissen Maße unterbinden möchte, greift als Alternative zu der Anbratfunktion. Hier lässt sich die betreffende Speise ebenfalls erwärmen, allerdings läuft hierbei das Messer nur im Intervall. Die Aktivitäten des Messers sind somit deutlich reduziert. Allerdings steht diese Funktion nur zeitlich begrenzt zur Verfügung. Im Einzelfall müssen Sie die Funktion erneut aufrufen.

Tipp 4: Das Knetprogramm überlisten

Wer beispielsweise einen Teig mit der Connect herstellen möchte, greift idealerweise zu dem integrierten Knetprogramm. Leider wechselt dabei das Messer automatisch die Laufrichtung. Beim Rechtslauf schneidet somit das Messer die Zutaten. In diesem Fall werden enthaltenen Zusätze wie Nüsse, Rosinen oder vergleichbare Lebensmittel automatisch zerkleinert. Wer dies vermeiden möchte, sollte die Zutaten erst am Ende des Programms dazugeben.

Tipp 5: Die Anbratfunktion richtig nutzen

Wer Fleisch oder andere Lebensmittel knusprig anbraten möchte, sollte zunächst etwas Öl in den Topf geben und das Fett zunächst erhitzen. Ähnlich wie man es auch bei einer Pfanne macht. Erst wenn das Öl heiß genug ist, geben Sie das Fleisch dazu. So wird die Speise auch bei der Monsieur Cuisine korrekt angebraten. Dies funktioniert natürlich auch bei den älteren Modellen der Küchenmaschine.

Tipp 6: Regenerieren von fertigen Gerichten

Mit der Küchenmaschine lassen sich mühelos bereits fertige Speisen, beispielsweise gebratenes Fleisch oder Gemüse, erneut erwärmen. Dies ist eine deutlich sanftere Methode als das klassische Erhitzen in der Mikrowelle. Dazu wird die betreffende Speise einfach im Dampfgarer einige Minuten erhitzt. Der besondere Vorteil ist dabei die gleichmäßige Erwärmung des Essens. Ähnlich wie ein Konvektomat, der in der professionellen Gastronomie zum Warmhalten, Aufwärmen oder Auftauen genutzt wird, kann der Dampfgarer der MC diese Aufgaben erledigen.

Tipp 7: Dampfgaren im kleinen Garkorb

Wer nur eine kleine Menge von Speisen dampfgaren oder erhitzen möchte, kann dies auch in dem kleinen Einsatz für den Mixbehälter tun. Wichtig dabei ist, dass nur so viel Wasser in den Topf gefüllt wird, dass die enthaltenen Speisen nicht direkt mit Wasser in Berührung kommen. Diese Vorgehensweise erspart die Nutzung des großen Dampfgaraufsatzes.

Tipp 8: Backpapier in den Dampfgarer

Wer beim Dampfgaren das Durchlaufen von Garflüssigkeiten durch die Ritzen verhindern möchte, sollte dazu das Innere des Dampfgaraufsatzes einfach mit Backpapier auslegen. So lässt sich auch das lästige  Überlaufen von Speisen verhindern. Damit können Speisen schonend im Garaufsatz zubereitet werden, ohne zusätzliches Öl oder Fett zu verwenden (ideal auch für Low-Carb oder vegetarische und vegane Speisen).

Grundsätzlich sollten Sie das Backpapier so platzieren bzw. zuschneiden, dass die seitlichen Lüftungsschlitze nicht verdeckt werden. Wem dies zu mühsam ist, der kann auch bereits vorgefertigtes Dampfgarpapier kaufen, das es für verschiedene Küchenmaschinen gibt.

Tipp 9: Sterile Gläser im Dampfgaraufsatz

Der Dampfgaraufsatz der Küchenmaschine lässt sich bei Bedarf auch für andere Zwecke nutzen. Wie wäre es mit dem Sterilisieren von Gläsern, Babyflaschen, Verschlüssen oder Einweggläsern. Dazu legen Sie die Gläser einfach in den Dampfgaraufsatz und füllen anschließend rund 500 ml Wasser in den Mixtopf. Achten Sie darauf, dass der Deckel des Dampfgaraufsatzes gut schließt. Anschließend starten Sie den Dampfgarer für rund 15 Minuten. Ist der Arbeitsgang beendet, stellen Sie die Gläser und Flaschen auf ein Küchentuch zum Trocken. Die so sterilisierten Gläser können Sie anschließend wieder nutzen.

Tipp 10: Weniger Staub bei feinen Lebensmitteln

Was häufig überhaupt nicht auffällt, die Monsieur Cuisine Küchenmaschinen verfügen zum Schließen der Deckelöffnung des Mixbehälters über einen vielseitigen Messbecher. Zunächst verfügt der Becher bei den neueren Modellen über eine mehrstufige Einteilung von jeweils 20ml. Insgesamt fasst der Messbecher ein Volumen von 100 ml. Nutzen Sie diesen Becher zum Messen ihrer Zutaten. Zudem können Sie den Becher auch zum Ausstechen von Teig nutzen.

Anzeige
ROCKETCOFFEEKIT_banner4_728x90

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Monsieur Cuisine Plus: So reinigen Sie Ihre Küchenmaschine richtig! | haushaltstipps24.de 9. Juni 2020 um 23:21

[…] Die zehn besten Tipps und Tricks zur Monsieur Cuisine Connect beim Kochen […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*