Skip to main content

Willkommen bei Haushaltstipps24.de - Wir helfen Dir im Haushalt!

Der neue Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1 im ersten Praxistest

Monsieur Cuisine smart. Nach längerer Zeit präsentiert die Marke Silvercrest die deutlich verbesserte Küchenmaschine aus dem Hause Lidl. Unter der Bezeichnung Silvercrest Kitchen Tools Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1 geht der smarte Küchenhelfer in den Verkauf. Dabei hat das neue Modell eine Reihe von Verbesserungen im Gepäck. Besonders hervorzuheben sind das größere 8-Zoll-Farbdisplay, ein überarbeitetes Design und diverse, smarte Funktionen. Der interessierte Nutzer muss dafür knapp 450 Euro auf den Tisch blättern, was zum bekannten Marktführer von Thermomix immer noch ein echtes Schnäppchenangebot darstellt.

Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1Pünktlich zum Ende des Sommers kommt die neue Küchenmaschine von Lidl auf den Markt. Dabei kann der smarte Monsieur Cuisine an viele Stellen zulegen. Ambitionierte Hobbyköche bekommen weiterhin eine große Auswahl an Rezepten, ein größeres Touch-Display und einige interessante Software-Anpassungen. Dazu gehören beispielsweise die Verknüpfung zur eigenen App zur Steuerung der Funktionen der Maschine oder eine Sprachsteuerung über Google Assistant. Auch bei den Automatikprogrammen legt die aktuelle Monsieur Cuisine zu, die von Slow Cooking über Fermentieren und Sous-Vide-Garen bis hin zum Eier kochen reichen.

Hier gibt es die neue, smarte Monsieur Cuisine >

Monsieur Cuisine wird interaktiv

Der neue „Monsieur Cuisine smart“ präsentiert erstmals ein hochauflösendes 8‘‘ Farb-Touch-Display, auf dem ausgewählte Rezepte per Videoanleitung Schritt für Schritt erklärt werden. Das vergrößerte Display macht sich positiv bei der Benutzerführung bemerkbar. Dabei kann jedes Rezept bewertet, mit persönlichen Anmerkungen versehen und selbstständig erstellte Guided Cooking-fähige Rezepte anschließend mit anderen Nutzern über das im WLAN befindliche Küchengerät oder die „Monsieur Cuisine smart“ App geteilt werden. So können innerhalb der Community alle Erfahrungen, Rezepte und Inspirationen geteilt werden.

Monsieur Cuisine smart SKMS 1200 A1

Abb.: Lidl präsentiert den neuen Monsieur Cuisine smart „SKMS 1200 A1“

Zum Lieferumfang sind bereit rund 600 Kochvorschläge vorinstalliert. Hinzukommen weitere 300 Rezepte über die App (iOS und Android) oder über das Webportal. Dazu verspricht der Anbieter jeden Monat neue, kostenlose Rezepte. Darüber hinaus können Wochenpläne erstellt und individuelle Einkaufslisten angelegt werden. Auch die Portionsgröße lässt sich für ausgewählte Rezepte ganz einfach individuell anpassen. Damit sollte zum Start jeder ambitionierte Hobbykoch ausreichend Vorschläge für das persönliche Kocherlebnis bekommen.

Mehr Motorleistung und eine verbesserte Handhabung

Mit 1.000 Watt kann der „Monsieur Cuisine smart“ jetzt die doppelte Teigmenge verarbeiten als das Vorgängermodell „Monsieur Cuisine connect“. Während des Kochens ermöglicht der neue, ergonomische Handgriff am Mixtopf das Ausgießen von Flüssigkeiten mit einer Hand, was auch das Ausschaben mit einem Spatel erleichtert. Der Topf mit drei Litern Fassungsvermögen ist zudem mit einem integriertem Heizsystem und Temperatursensoren ausgestattet. Darüber hinaus ist er spülmaschinentauglich und hartnäckiger Schmutz kann nach dem Kochen durch das neue Reinigungsprogramm entfernt werden.

Die wichtigsten Eigenschaften: Monsieur Cuisine smart

Umfangreiches Zubehör:

  • Kocheinsatz
  • Mixtopf: 3 Liter Fassungsvermögen, integriertes Heizsystem und Temperatursensoren (spülmaschinentauglich)
  • Rühr- und Dampfgaraufsatz mit Einlegeböden
  • Deckel mit Messbecher
  • Spatel

Zahlreiche Kochfunktionen:

  • Kochen (auch Eier), Slow cooking, Dampfgaren
  • Sous-vide-Modus
  • Kontrolliert Erhitzen, Anbraten
  • Mixen, Schlagen, Pürieren
  • Vermischen, Rühren, Kneten
  • Emulgieren
  • Wiegen

Software-Funktionen:

  • Smartes Kochen dank Sprachsteuerung: Google Assistant gibt Anweisungen an den „Monsieur Cuisine smart“ weiter
  • Rezept-Entwicklungs-Kit (Selbstständige Erstellung von Guided Cooking-fähigen Rezepten, die optional auch mit der gesamten Monsieur Cuisine-Community geteilt werden können)
  • Rezeptwelt inkl. Rezeptbewertungs- und Notizfunktion
  • Video Guided Cooking – neue videogeführte Schritt-für-Schritt-Anleitungen für ausgewählte Rezepte
  • Einstellbare Portionsgrößen für ausgewählte Rezepte + Wochenplaner & Einkaufslisten
  • Verbesserte Filterkriterien
  • Zusatz: „Monsieur Cuisine smart“ App – jederzeit und überall planen
  • Neue Rezepte werden stetig hinzugefügt und ausgebaut und in einem kostenlosen Abo allen Usern zur Verfügung gestellt.

Lieferumfang:

  • Monsieur Cuisine smart
  • Mixbehälter: 4,5-l-Edelstahl-Mixbehälter mit einer maximalen Füllmenge von 3 Litern.
  • Kocheinsatz: Kocheinsatz zur schonenden Zubereitung von Kartoffeln o.ä.
  • Rühraufsatz: Ideal für die Zubereitung cremiger Desserts, Sahne und Eischnee.
  • Dampfgaraufsatz mit Deckel und Gareinsatz: Für schonendes Dampfgaren von z. B. Gemüse und Fisch ohne Zugabe von Fett.
  • Messereinsatz: Messer mit extra scharfen Klingen, geeignet für Rechts- und Linkslauf.
  • Spatel: Der perfekt auf den Monsieur Cuisine smart abgestimmte Spatel ist das universelle Hilfsmittel für die Zubereitung köstlicher Speisen.
  • Deckel mit Einfüllöffnung und Messbecher

Technische Daten:

  • Kochfunktion: 1.050 Watt
  • Mixen: 1.000 Watt
  • Drehzahl: ca. 125 bis 5.500 U/Min.
  • Temperatureinstellung von 37 bis 130 °C

Der „Monsieur Cuisine smart“ ist ab Verkaufsstart zum Preis von 449 Euro in allen Lidl-Filialen deutschlandweit und im Onlineshop erhältlich.

Hier gibt es die neue, smarte Monsieur Cuisine >

Bildquelle: Lidl

Anzeige


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Monsieur Cuisine smart (SKMS 1200 A1) kommt in den Verkauf – haushaltstipps24.de 29. August 2022 um 0:21

[…] die Verknüpfung zur geräteeigenen App oder die Sprachsteuerung über Google Assistant. Der „Monsieur Cuisine smart“ ist ab Verkaufsstart zum Preis von 449 Euro in allen Lidl-Filialen deutschlandweit und im […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *