Skip to main content

Willkommen bei Haushaltstipps24.de - Wir helfen Dir im Haushalt!

Lidl-Küchenmaschine „Monsieur Cuisine Connect“ im Praxistest

Lidl hat mit der Monsieur Cuisine Connect eine neue Version der All-in-one Küchenmaschine herausgebracht. Mit circa 299,- Euro (Preis vom Mai 2018) ist sie eine der günstigeren Thermomix-Alternativen. Die älteren Versionen der Lidl-Küchenmaschinen waren zwar nicht schlecht, hatten aber die ein oder andere störende Mankos. Leider ist die neue Küchenmaschine von Silvercrest aktuell am Markt kaum erhältlich.

Hier finden Sie das passende Zubehör für Ihre Monsieur Cuisine Connect >

Was kann die neue Lidl-Küchenmaschine

Zunächst die Daten im Überblick:

  • – Fassungsvermögen des Edelstahlbehälters: 4,5 Liter
  • – Füllmenge: 3 Liter
  • – Mixen bei 800 Watt
  • – Kochen bei 1000 Watt
  • – Geschwindigkeitseinstellung: 10-stufig plus Turbofunktion
  • – Temperatureinstellung möglich von 37 – 130 Grad Celsius
  • – Integrierte Küchenwaage (somit Wiegen im Topf möglich) für bis zu 5 Kg
  • – Cooking Pilot mit Rezepten und Schritt-für-Schritt-Anleitung
  • – 3 Automatikprogramme für Kneten, Braten und Dampfgaren

Enthalten ist auch diverses Zubehör wie Messer, Knethaken, Spatel, Kocheinsatz und Dampfgaraufsätze.

Das klingt schon mal recht vielversprechend, doch viele werden sich fragen: Was hat es mit diesem „Connect“ im Produktnamen auf sich? Begeisterte Smart-Home-Fans denken dabei vermutlich an ein Küchengerät, das sich mit Alexa & Co. verbinden und steuern lässt. Leider nein. Die Maschine muss nach wie vor per Hand und ohne Sprachbefehl bedient werden, auch ist sie dem Sprachassistenten Alexa bis dato unbekannt. Das Connect bedeutet, dass die Maschine über eine WLAN-Schnittstelle verfügt, mit der man weitere Rezepte aus dem Internet laden kann.

Lidl Monsieur Cuisine Connect im Test

Der wahlweise Rechts-Linkslauf ist eine enorme Verbesserung, denn bei Rechtslauf werden die Lebensmittel zerhackt, dagegen wird bei Linksdrehung nur geknetet bzw. gerührt.

  • Besonders praktisch ist die integrierte Waage- und Messbecherfunktion. Und wenn man Rezepte aus der Datenbank mit Hilfe des Cooking Pilot kocht, dann gibt die Maschine sogar Laut, sobald die korrekte Menge an Zutaten im Topf ist. Aber Vorsicht: Die Anzeige des Gewichts erfolgt mit einer minimalen Verzögerung von etwa 1-2 Sekunden. Man muss die Zutaten also langsam in den Behälter schütten.
  • Die Bedienung erfolgt über ein Touchdisplay und wahlweise über einen Drehknopf.
  • Den Cooking Pilot kann man nutzen, muss man aber nicht. Er leitet einen durch den gesamten Zubereitungs- und Kochvorgang und zeigt auf dem Display den nächsten Schritt an. Eine Sprachfunktion ist leider nicht integriert, das wäre bei dem Preis auch nicht machbar.
  • Teig rühren, Mixen, Kneten, Dampfgaren etc. funktioniert alles gut, sofern man die richtigen Einstellungen wählt. Knetet die Maschine Teig auf hoher Stufe, kann es schon mal etwas lauter werden, auch rüttelt es die Maschine ein wenig durch.
  • Die einzelnen Teile der Lidl Monsieur Cuisine Connect sind spülmaschinenfest, und zusammengesetzt ruckelt auch nichts – alles wirkt stabil. Lediglich der Deckel (wohl ein Dauerproblem bei günstigen Multifunktions-Küchenmaschinen) kann Probleme machen. Er muss einrasten, damit eine Sperre entriegelt wird und die Maschine ihre Arbeit aufnimmt. Verhakt sich etwas beim Versuch, den Deckel zu drehen und einzurasten, startet die Maschine nicht. Aber für den Preis kann man die ein oder andere Kleinigkeit in Kauf nehmen.

Multifunktions-Küchenmaschine von Lidl kaufen

Bevor Sie ins Auto springen und losfahren, sollten Sie sich vorher telefonisch oder per Internet in der jeweiligen Lidl-Filiale erkundigen, ob sie die Monsieur Cuisine Connect überhaupt führen. Denn die Maschine ist aktuell in keiner Filiale erhältlich. Selbst über andere Kanäle ist die aktuelle Küchenmaschine von Silvercrest kaum zu bekommen. Auch über den Lidl Internet-Shop ist die Monsieur Cuisine Connect nicht mehr gelistet. Wann das Gerät wieder verfügbar ist, steht aktuell in den Sternen.

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Kommentare

Monsieur Cuisine Connect: Das perfekte Zubehör für ihre Küchenmaschine | haushaltstipps24.de 30. November 2018 um 16:32

[…] Augenhöhe mit dem Marktprimus Thermomix. Entsprechend groß ist somit auch die Nachfrage nach der smarten Küchenmaschine. Zumal das Angebot vom Discounter Lidl deutlich günstiger ist. Der Markt hat entsprechend reagiert […]

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*