Skip to main content

Willkommen bei Haushaltstipps24.de - Wir helfen Dir im Haushalt!

Nahrungsergänzungsmittel für Herz und Kreislauf

Das Herz ist ein sehr aktives Organ, das sich schon im Ruhezustand 60 bis 90 Mal pro Minute kontrahiert und dabei 4 bis 6 Liter Blut in den Körper transportiert. Aus diesem Grund sollten Sie regelmäßig Vitamine für das Herz einnehmen und so für einen gut funktionierenden Kreislauf sorgen. Der menschliche Körper benötigt für das richtige Funktionieren das Blut, das reich an Sauerstoff und Nährstoffen ist. Die Hauptaufgabe des Herzens ist somit die gleichzeitige Versorgung aller Zellen mit dem angereicherten Blut. Eine Unterversorgung des Körpers äußerst sich entsprechend durch eine schlechtere Funktion des Kreislaufes. Dies bedeutet eine klare Einschränkung der eigenen Lebensqualität.

Was schädigt das Herz?

Nahrungsergänzungsmittel für Herz und KreislaufDas Herz wird am stärksten durch Stress gefährdet. Er verringert die Energieressourcen der Zellen und verursacht die lebensbedrohlichen Störungen in der Herztätigkeit. Stress ist auch verantwortlich für eine Überproduktion von Adrenalin, die ebenfalls zu einer Belastung des Herzens sorgt. Eine weitere Bedrohung stellt eine unzureichende Ernährung durch mögliche Diäten dar, die unsachgemäß angewendet werden. Unregelmäßige Mahlzeiten sorgen für eine Unterversorgung an Nährstoffen, die über einen längeren Zeitraum ebenfalls das Herz schwächen. Der Körper wird somit nicht mit der notwendigen Energie versorgt.

Die genannten Faktoren haben im schlechtesten Fall einen negativen Einfluss auf den gesamten Organismus und sind häufig Auslöser für Bluthochdruck, einen zu hohen Cholesterinspiegel, Diabetes und Übergewicht.

Wie können Sie ihr Herz stärken?

Es gibt eine Reihe von Substanzen, die für die Stärkung des Herzens sorgen:

Koenzym Q-10

Da wäre zunächst die Nahrungsergänzung Ubichinon (auch Q-10 oder Coenzym Q10 genannt), die für einen Energiezuwachs in den Zellen verantwortlich ist. Gleichzeitig wird die Widerstandsfähigkeit des gesamten menschlichen Organismus positiv beeinflusst. Dank der guten Antioxidationseigenschaften wirkt Q-10 auch der Sklerose, der Verhärtung von Organen oder Gewebe, entgegen. Gleichzeitig werden dabei auch die freien Radikale im Körper neutralisiert.

Omega-3-Fettsäuren

Diese gesundheitsfördernden Fettsäuren sollten regelmäßig dem menschlichen Körper zugeführt werden. Diese sind zwar lebensnotwendig, können jedoch nicht selbst vom Menschen produziert werden. Sie beugen einem Herzinfarkt vor und unterstützen den ganzen Blutkreislauf.

Resveratrol

Ein weiterer wichtiger Baustein zur Stärkung des Herzens ist Resveratrol. Dieser findet sich in einer Vielzahl von Pflanzen und pflanzlichen Lebensmitteln. Resveratrol ist beispielsweise in großen Umfang in Weintrauben und Rotwein zu finden. Der Baustein dient als sehr starkes Antioxidans. Auch hier findet eine Unterstützung des Blutkreislaufes statt. Zudem lässt sich so der Cholesterinspiegel senken. Indirekt wirkt Resveratrol auch gegen bestimmte Erkrankungen und wirkt sich positiv auf den Alterungsprozess aus.

Ein gesunder Lebensstil

Ein wichtiger Aspekt für die eigene Gesundheit ist zweifelsohne ein gesunder Lebensstil. Dieser hat den größten Einfluss auf das Wohlbefinden. Zudem lässt sich so auch der gesundheitsschädigende Bluthochdruck vermeiden. Zusätzlich lässt sich das eigene Herz durch Nahrungsergänzungsmittel und Vitamine deutlich stärken. Achten Sie dabei auf eine hohe Qualität der einzelnen Präparate. Eine hohe Qualität der Präparate sorgt für eine hohe Wirksamkeit. Beziehen Sie daher Nahrungsergänzungsmittel für Herz und Kreislauf ausschließlich von ausgesuchten Herstellern.

Bildquelle: Pixabay

Anzeige

Ähnliche Beträge - die Sie interessieren


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*